WordPress Wartungsmodus manuell beenden

Veröffentlicht von mario am

Wartungsmodus beenden bei fehlerhaften Updates

Wenn du in WordPress ein Update von Plugins, Themes oder von WordPress selbst machst, dann wechselt WordPress automatisch in den Wartungsmodus.

Falls beim Update etwas schief gehen sollte kann es passieren dass der Updateprozess hängen bleibt und der Wartungsmodus nicht mehr deaktiviert wird.

Wenn dies der Fall ist bist du als Administrator auch ausgesperrt und kommst nicht mehr ins Backend.

In diesem Fall kannst du folgendes machen:

  • Verbinde dich mit einem FTP-Programm wie FileZilla, Cyberduck, Transmit oder WinSCP mit dem Server auf dem das WordPress läuft.
  • Gehe in das Root-Verzeichnis von WordPress in dem sich auch Ordner wie wp-admin, wp-content und Dateien wie wp-activate.php und wp-config.php befinden.
  • Suche nach der Datei .maintenance und lösche diese.
  • Jetzt sollte der Wartungsmodus beendet sein, jetzt solltest du noch den Cache löschen falls du ein Cache-Plugin verwendest.

Standard Wartungsmodus manuell aktivieren

Wenn du in WordPress den Wartungsmodus benötigst weil du ein Plugin oder Theme entwickelst, dann verwende ein dementsprechendes Plugin.

Tipp für Entwickler: alles zum WordPress Debug-Modus.

Denn mit einem Wartungsmodus Plugin kannst du die Darstellung im Frontend anpassen und du wirst nicht als Administrator ausgesperrt, was beim Standard Wartungsmodus der Fall ist.

Falls du diesen Standard Wartungsmodus von WordPress doch selbst aktivieren willst musst du folgendes machen:

  • Verbinde dich mit einem FTP-Programm mit dem Server und gehe wieder in das WordPress Root Verzeichnis.
  • Erstelle eine Datei mit dem Namen .maintenance.
  • Der Inhalt der Datei muss folgender sein:
    • <?php $upgrading = time(); ?>
  • Lade diese Datei auf den Server in das WordPress Root Verzeichnis.

Dieser Wartungsmodus bleibt so lange bestehen bis du die Datei .maintenance wieder löscht.


0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

7 + vierzehn =

*