Loading…

Shortcodes

Hier werden alle Shortcodes aufgelistet die Z-Downloads mitbringt.

Download-Button

Um einen Download-Button anzuzeigen verwendest du diesen Shortcode.

OptionenMöglicher Inhalt
fileDatei-ID
zipArchiv-ID

Die Option file gibt die ID einer Datei und zip die ID eines Archives an das als Download-Button ausgegeben werden soll.

Metadaten ausgeben

Mit diesem Shortcode kannst du Metadaten wie Downloadanzahl, Dateigröße, Dateiname oder den Hashwert einer Datei oder ZIP-Datei ausgeben.

OptionenMöglicher Inhalt
fileDatei-ID
zipArchiv-ID
typecount
size
name
filename
hash-md5
hash-sha1

Die Option file gibt die ID einer Datei und zip die ID eines Archives an.

Die Option type gibt an was für Daten ausgegeben werden sollen.

  • count gibt die aktuelle Download Anzahl als Text aus.
  • size gibt die Dateigröße als Text aus.
  • name gibt den von dir vergebenen Namen als Text aus.
  • filename gibt den Dateinamen als Text aus.
  • hash-md5 gibt den MD5 Hashwert der Datei als Text aus.
  • hash-sha1 gibt den SHA1 Hashwert der Datei als Text aus.

Audioplayer

Gibt eine Audiodatei wie MP3, WAV oder OGG als HTML5 Audioplayer aus.

Diese Browser unterstützen das HTML <audio> Element.

OptionenMöglicher Inhalt
fileDatei-ID
autoplay (optional)off (Standardwert)
on
loop (optional)off (Standardwert)
on
controls (optional)off
on (Standardwert)

Die Option file gibt die ID einer Datei an die als Audioplayer ausgegeben werden soll.

Die Option autoplay gibt an ob der Audioplayer beim Aufruf der Seite automatisch starten soll oder nicht. Standardmäßig ist diese Funktion deaktiviert wenn die Option autoplay nicht angegeben wird.

Wenn die Option loop auf on gestellt wird, dann läuft die Audiodatei in einer Dauerschleife ab. Standardmäßig ist diese Option deaktiviert.

Die Option controls ist standardmäßig aktiviert, wenn diese Option auf off gestellt wird, dann wird kein Player angezeigt. In Verbindung mit der Option autoplay kann so eine Audiodatei automatisch abgespielt werden ohne einen sichtbaren Player, das ist aber für die Benutzerfreundlichkeit nicht zu empfehlen.

Unterstützte MIME-Types für die Ausgabe:

  • audio/aac
  • audio/aacp
  • audio/flac
  • audio/mp3
  • audio/mp4
  • audio/mpeg
  • audio/ogg
  • audio/wav
  • audio/wave
  • audio/webm
  • audio/x-pn-wav
  • audio/x-wav

Um den Audioplayer mit Hilfe von JavaScript zu steuern besitzt jedes HTML Audio-Element eine individuelle id wie zum Beispiel id=“zdmAudio123″, id=“zdmAudio9″ oder id=“zdmAudio52″, diese setzt sich aus zdmAudio und der ID der Datei zusammen.

Videoplayer

Gibt einen HTML5 Videoplayer aus.

Diese Browser unterstützen das HTML <video> Element.

OptionenMöglicher Inhalt
fileDatei-ID
w (optional)100% (Standardwert)
400px
autoplay (optional)off (Standardwert)
on
loop (optional)off (Standardwert)
on
controls (Optional)off
on (Standardwert)

Die Option file gibt die ID einer Datei an die als Video ausgegeben werden soll.

Die Option w ist optional mit der du die Breite des Videos in Form von % oder px angeben kannst. Standardmäßig ist eine Breite von 100% eingestellt wenn die Option w nicht angegeben wird.

Die Option autoplay gibt an ob das Video beim Aufruf der Seite automatisch starten soll oder nicht. Standardmäßig ist diese Funktion deaktiviert wenn die Option autoplay nicht angegeben wird.

Wenn die Option loop auf on gestellt wird, dann läuft das Video in einer Dauerschleife ab. Standardmäßig ist diese Option deaktiviert.

Die Option controls ist standardmäßig aktiviert, wenn diese Option auf off gestellt wird, dann werden keine Kontrollelemente wie Play, Pause, Lautstärke, Vollbild, Zeitleiste oder weitere Optionen beim Video angezeigt. In Verbindung mit der Option autoplay kann so eine Videodatei automatisch abgespielt werden ohne eine Möglichkeit das Video zu stoppen, das ist aber für die Benutzerfreundlichkeit nicht zu empfehlen.

Unterstützte MIME-Types für die Ausgabe:

  • video/mp4
  • video/ogg
  • video/webm

Um den Videoplayer mit Hilfe von JavaScript zu steuern besitzt jedes HTML Video-Element eine individuelle id wie zum Beispiel id=“zdmAudio123″, id=“zdmAudio9″ oder id=“zdmAudio52″, diese setzt sich aus zdmVideo und der ID der Datei zusammen.