Neue Versionsverwaltung in Google Drive und mehr

Veröffentlicht von mario am

Der Cloud Speicher von Google hat einige Neuerungen in Google Drive eingeführt.

Wenn man früher noch Dateien hinzufügen konnte mit der exakt gleichen Bezeichnung wird jetzt nur noch die neueste Version sichtbar sein und die älteren Dateien werden in der neuen Versionsverwaltung angezeigt und können von dort auch jeder Zeit wieder hergestellt werden.

Eine Möglichkeit die ältere Datei zu überschreiben gibt es nicht, diese wird wie oben angesprochen in einer Versionsverwaltung untergebracht.

Das Update von Google Drive wird nach und nach ausgerollt und ist schon bald auf allen Geräten verfügbar.

Hier gehts zu Google Drive

Google Drive
Preis: Kostenlos+

 


0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

dreizehn − 10 =

*