Loading…
JavaScript Tutorial - Monero Mining mit Coinhive

Monero mining mit JavaScript und Coinhive

Kryptowährungen sind im Moment ein sehr beliebtes Thema, da viele Kurse wie die von Bitcoins durch die Decke gehen.

Die Webseite „The Pirate Bay“ hat vor kurzem auf gewissen Unterseite ein JavaScript laufen lassen, das Hashes für die Blockchain der Kryptowährung Monero im Browser des Seitenbesuchers berechnet und somit die Besucher zu „Minenarbeitern“ macht.

Die Reaktionen auf diese Methode sind sehr unterschiedlich, denn es kann zu einer Alternative klassischer Werbebanner-Banner werden, der Vorteil der Seitenbesucher ist, keine Werbung mehr.

Ich habe diese Methode auch schon getestet und zeige dir hier wie einfach die Integration in einer Webseite ist.

Monero

Als erstes brauchst du ein Wallet für die Kryptowährung Monero, sonst hast du keine Adresse auf die deine Einnahmen geschickt werden.

Du bekommst du auf getmonero.org allgemeine Infos und die Downloads der Wallets für Windows, macOS und Linux.

Coinhive

Coinhive JavaScript Crypto Miner

Du benötigst einen Account bei Coinhive, das ist ein Mining-Pool über den die Kryptografischen Hashblöcke berechnet werden.

Die Webseite wirbt mit dem Satz:

Monetize Your Business With Your Users‘ CPU Power

Auszahlungs-Einstellungen

Nach der Registrierung trägst du in den Einstellungen bei „Payments“ deine Monero-Adresse ein auf die du deine Auszahlungen bekommst.

Coinhive Payments

Der minimale Auszahlungsbetrag ist 0,5 XMR.

API Key

Als nächstes gehst du in den Einstellungen auf API Keys, hier siehst du deinen öffentlichen API Key, dieser ist noch wichtig für deinen JavaScript Code.

Coinhive API Keys

Wenn du den JavaScript miner auf mehreren Webseiten verwenden willst und die Performance der einzelnen Webseiten aufgesplittet sehen willst, dann kannst du hier mehrere Seiten hinzufügen und bekommst jeweils einen API Key, oder du verwendest nur einen, dann siehst du den Unterschied der einzelnen Seiten nicht.

Der JavaScript Code

Das einbinden des JavaScript Codes ist sehr einfach.

Grundlegendes

Als erstes muss dieses Script im Head-Bereich deiner Webseite eingebunden werden:

1. Variante

Um das mining zu starten fügst du einfach diesen Code darunter hinzu und fertig:

Bei „<site-key>“ verwendest du deinen öffentlichen API Key.

Diese Variante ist aber nicht zu empfehlen, denn hier wird der Prozessor komplett ausgelastet.

2. Variante

Um die CPU des Besuchers nicht komplett zu blockieren muss noch eine Drosselung hinzugefügt werden.

In diesem Beispiel wird zu 80% gedrosselt, das bedeutet, die CPU-Auslastung ist bei ca. 20%.

Wenn du bei „throttle“ zum Beispiel den Wert „0.3“ angibst, dann ist die CPU-Auslastung bei ca. 70%.

3. Variante

Um dem Besucher selbst die Kontrolle über das Mining zu geben kannst du einen Start/Stop Button einbauen.

Dieses Script kann zum Beispiel in die Sidebar deiner Webseite eingebunden werden.

Hier der Code zum Demo-Beispiel, in diesem Beispiel ist keine Drosselung eingebaut, das kannst du wie im Beispiel darüber (2. Variante) noch ändern.

 

Wenn du das Mining beim Aufruf der Seite automatisch starten lassen willst, dann füge zwischen Zeile 10 und 11 miner.start(); hinzu.

In WordPress einbinden

Betreibst du eine WordPress Seite und willst diesen Miner einbinden, dann ist das relativ einfach.

Du benötigst das folgende Plugin:

Header and Footer Scripts
Preis: Kostenlos

Mit diesem Plugin kannst du sehr einfach wie der Name schon sagt im Header- und Footer-Bereich einen Code einbinden.

Dieses Script ist auch praktisch um diverse Tracking-Scripte wie das Facebook Pixel oder Google Analytics im Head-Bereich einzubinden.

In den Einstellungen des Plugins fügst du im Header als erstes das Coinhive-Script ein und darunter kannst du die erste oder zweite Variante der oberen Beispiele einfügen.

Wenn du die dritte Variante mit dem Button haben willst, dann fügst du im Header nur diesen Code wie im Bild zu sehen ein und der Code mit dem Button aus Variante 3 kommt in ein Widget in die Sidebar.

WP Plugin Header Footer Scripts

4 thoughts on “Monero mining mit JavaScript und Coinhive

  1. Hallo,

    Die Wallte die hier zum DL angeboten wird, ist aber mit einem Key zur Monero Adresse. Bei Coinhive steht, dass solche Walltes nicht unterstützt werden. Gibt es einer Alternative oder verstehe ich da etwas nicht?

Schreibe einen Kommentar

*